wu

Hallo, ich bin Mirko Ludolph

Der Gründer und Geschäftsführer vom Drucker-Tankwart
(seit 2009 druck.konzepte GmbH)

Nach meinem BWL-Studium arbeite ich einige Jahre bei einer Unternehmensberatung in München. Aus privaten Gründen zog es mich 2003 wieder nach Bamberg. Ich wollte mich hier mit einer eigenen Unternehmensberatung selbstständig machen.

IN MEINEM HOMEOFFICE STAND NATÜRLICH AUCH EIN DRUCKER - EIN HP OFFICEJET K80

Die Patronen HP 45 und HP 78 waren leer. Also zog ich los um in einem bekannten Elektronikmarkt mir neue zu besorgen. Ich war über die Preise geschockt. Ich sollte für beide Patronen über 120€ bezahlen.

GRUND GENUG SICH NACH ALTERNATIVEN UMZUSEHEN

Die erste Alternative, die Patronen am heimischen Küchentisch selbst nachzufüllen ging allerdings gründlich in die Hose. Die ganze Tinte war überall, nur nicht in den beiden Patronen.

DIE 2 ALTERNATIVE WAR EIN REFILL-SHOP

in Erlangen, den ich im Internet ausfindig gemacht hatte. Es war damals die erste Refilshop in ganz Bayern. Am nächsten Tag ging es nach Erlangen mit meinen beiden Patronen im Gepäck. Es war ein ganz kleiner Laden mit einem jungem freundlichen Mann. Der hatte meine beiden Patronen innerhalb von 15 Minuten aufgefüllt, für 25€ zusammen. Zuhause im Homeoffice hatte ich die beiden Patronen gleich ausprobiert und siehe da, es funktionierte top!

ES DAUERTE NICHT LANGE

und die Idee war geboren, einen Refillshop in Bamberg zu eröffnen. Am ….Apri 2004 war es dann soweit. Ziemlich genau gegenüber des Media Marktes in Bamberg eröffneten wir unseren ersten Drucker-Tankwart-Shop Unsere Geschäftsidee ist eingeschlagen wie eine Bombe! Danach entwickelte sich alles rasend schnell! In Amberg eröffneten wir nach ca. 3 Monaten unsere erste Filiale. Danach folgten 2 in Nürnberg.

ALS EINE DER ERSTEN ANBIETER

setzten wir von Beginn an kompromisslos auf Qualität. Wir ihr oben seht, haben wir unsere befüllten Tintenpatronen auf eigenen Druckern im Shop getestet. So konnten wir unsere Kunden von Anfang an begeistern. Parallel zur eigenen Expansion suchten wir schon einige Monate später deutschlandweit nach geeigneten Franchisepartner, die sich mit unserem Geschäftskonzept auch in anderen Regionen in Deutschland selbstständig machen wollten.

BEREITS NACH 1 JAHR NACH ERÖFFNUNG

des ersten Drucker-Tankwart-Shops eröffnete unser erster Franchispartner Herr Mike Wehrmann seinen eigenen Drucker-Tankwart in Coburg Kurze Zeit später folgten Shops in Herbolzheim, Prien am Chiemsee, Schweinfurt, Siegen, Kerpen, Rheinfelden, Passau, Traunreut und einigen Städten mehr. 2006 waren es übe 25 Drucker-Tankwart-Shops verteilt in ganz Deutschland.

DIE REFILLSHOPS SCHOSSEN IN DIESER ZEIT WIE PILZE AUS DEM BODEN

In ganz Deutschland gab es über 2000 Anbieter, die Patronen befüllten. Da die Anfangsinvestition sehr gering war, wollten viele einfach nur schnell Geld verdienen. Die Qualität der befüllten Patronen war in vielen Shops sehr schlecht. Als qualitätsorientierten Anbieter mussten wir uns irgendwie absetzen und für die Kunden musste sofort sichtbar sein, dass sie bei einem professionellen Anbieter sind. Schnell wurde die Idee geboren, eine Art Qualitätssiegel einzuführen. Damit dieses Siegel aber auch eine Aussagekraft hatte, musste es von einer anerkannten Organisation verliehen werden. Zusammen mit der DEKRA entwickelten wir das Dekra-Siegel „Best Service im Refillshop“ und ließen unsere eigenen Shops von der DEKRA prüfen. Am 5.06.2008 war es dann soweit. Unser Bamberger Drucker-Shop erhielt als bundesweit erster das DEKRA- Qualitätssiegel Auch wenn sich unser Äußeres (inklusive meiner Person :-)) seit 2004 geändert hat, unsere Fokussierung auf Qualität und Service haben wir bis heute beibehalten.

UNSER ZIEL

Unser Ziel bis heute - die beste Qualität und den besten Service für unsere Kunden zu bieten. Der positive Nebeneffekt unserer Arbeit - auch die Umwelt hat profitiert. So konnten wir in den letzten 16 Jahren weit über eine Million leere Druckerpatronen davor "bewahren" auf den Müll landen. Unsere kompetenten "Drucker-Tankwarte" haben auch viele Drucker unserer Kunden repariert, die sonst unnötigerweise im Wertstoffhof gelandet wären.

DIE NACHHALTIGKEIT

Heute ist das Thema "Nachhaltigkeit" sehr populär, viele Firmen schmücken sich damit. Wir vom Drucker-Tankwartund unsere Kunden leben das schon seit jetzt über 16 Jahren und werden es auch weiterhin tun.. Auch wenn sich unser Äußeres (inklusive meiner Person :-)) seit 2004 geändert hat, unsere Fokussierung auf Qualität und Service haben wir bis heute beibehalten.

 

UNSER SORTIMENT

Unser komplettes Sortiment haben wir schon vor einigen Jahren zu 100% auf recycelte Originalpatronen umgestellt. Wir verkaufen keine "Klone" bzw. "New-Build-Patronen", welche v.a. in China zu sehr fragwürdigen Bedingungen hergestellt werden.

test1
test2