Willkommen bei Drucker-Tankwart.de!

HP Fehlermeldung nach Firmwareupdate

Achtung! HP hat wieder ein Update aufgespielt, welches alternative (nicht originale) Patronen blockiert.

Dies betrifft die HP Patronen 934 und 935, 950 und 951, sowie 970 und 971.

Sollte Ihr Drucker plötzlich seit gestern den 13.09.2017 nicht mehr mit den eingesetzten alternativen Patronen funktionieren, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit daran, dass HP unbemerkt über Nacht eine neue Software (Firmware) auf Ihren Drucker installiert hat.

Es erscheint nun folgende Fehlermeldung  „Problem mit Patrone“

Eine oder mehrere Patronen scheinen beschädigt zu sein. Entfernen Sie die Patronen und ersetzen Sie diese durch eine neue Patrone
Laut HP verhindert die „dynamische Sicherheitsfunktion“ die Verwendung von nicht originalen HP-Patronen. Hochtrabend formuliert, aber wahrscheinlich nur wieder einmal der Versuch sie mit allen Mitteln von günstigeren Alternativprodukten abzuhalten.

Betroffen sind folgende Drucker:
OfficeJet Pro 6230 Serie
OfficeJet 6810, 6820 Serie
OfficeJet Pro 6830 Serie
OfficeJet Pro 8610, 8620, 8630, 8640, 8660 Serie
OfficeJet Pro X451DN/DW, X476DN/DW, X551DW, X576DW

Damit Sie mit Ihren nicht originalen Patronen wieder weiter drucken können, müssen Sie die von HP im Hintergrund durchgeführte Aktualisierung Ihrer Drucker-Firmware wieder rückgängig machen.
Hierzu müssen Sie das Update vom Oktober 2016 wieder auf ihrem Drucker installieren. Gehen Sie hierzu wie folgt vor.


1. Folgen sie diesem Link

www.support.hp.com/de-de/product/hp-officejet-pro-6230-eprinter-series/5390318/document/c05309070/

2. Laden Sie das für Ihre Drucker-Serie und Ihr Betriebssystem passende Update herunter



3. Starten Sie die herunter geladene Exe. Datei mit einem Doppleklick

4. Ein Windows-Fenster öffnet sich. Hier müsste Ihr angeschlossener Drucker mit Seriennummer erscheinen. Wählen Sie diesen aus und klicken dann auf Aktualisieren